Assistenzarzt (m/w) und einen Facharzt Innere Medizin / Rheumatologie (m/w) im Raum Rheine zur Festeinstellung

Ref. Nr.: FI/0221212

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus im Großraum Rheine einen Assistenzarzt (m/w) und einen Facharzt Innere Medizin / Rheumatologie (m/w) zur Festeinstellung (direkte Personalvermittlung) in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst die schwerpunktmäßige Diagnostik und Therapie internistischer und rheumatologischer Erkrankungen, insbesondere Psoriasis-Arthritis, Kollagenosen, chronische Polyarthritis, internistische Versorgung dermatologischer Patienten, interdisziplinäre Konsiliartätigkeit.

Es werden internistisch ca. 1.100 Patienten pro Jahr (stationär) auch mit Dermatomyositis, graft-versus-host-reaction, etc. versorgt. Sozialmedizinische und Reha-medizinische Kenntnisse wären wünschenswert, so auch Zusatzbezeichnungen für Sozialmedizin, Rehabilitationsmedizin. Ambulante Nebentätigkeit ist in dem Hause in einer Rheumaambulanz gegeben. Es besteht die Möglichkeit der Weiterbildungsanerkennung im Bereich Innere Medizin/Rheumatologie.

Ihr Profil

Erwartet wird von dem/r zukünftigen Mitarbeiter/in Teamfähigkeit und Engagement für die Versorgung von Patienten. Erwartet wird auch Interesse und Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten. Gute gastro-enterologische und cardiologische Erfahrungen werden vorausgesetzt inclusive nicht-invasiver Diagnostik. Radiologische Befähigung wäre wünschenswert und osteodensitometrische Erfahrungen.

Gesucht wird eine/n Ärztin/Arzt mit Engagement für die Mitversorgung stationärer Patienten sowie Mitarbeit im Rahmen interner und externer Fortbildungsmaßnahmen, Patientenschulungen, Kontakt mit dem Rheumazentrum der Universität.

Geboten wird

Die Dotierung der Stelle erfolgt angemessen, gutachterliche Tätigkeit ist möglich, obligate Vergütung von Bereitschaftsdiensten. Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sind gegeben. Kontakte mit Forschungseinrichtungen. Urlaubsregelung entsprechend dem öffentlichen Dienst. Nutzungsmöglichkeiten der Einrichtungen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


 

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de