Fachärzte / Assistenzärzte Psychosomatische Medizin und Psychotherapie/Psychiatrie (m/w) im Raum Fritzlar zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: FP/1100214

Wir suchen für eine Fachklinik für Akutpsychosomatik eines Klinikverbundes im Raum Fritzlar Fachärzte / Assistenzärzte Psychosomatische Medizin und Psychotherapie/Psychiatrie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik

Die Klinik ist eine moderne Fachklinik für Akutpsychosomatik mit derzeit 30 vollstationären und fünf teilstationären Behandlungsplätzen, die in den Krankenhausplan Hessens aufgenommen sind.

Es liegt die volle Weiterbildungsermächtigung über 3 Jahre für den Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie vor.

Zur Unterstützung des therapeutischen Teams sucht das Haus Bezugstherapeuten mit idealerweise traumatherapeutischer Vorerfahrung.

Ihre Aufgaben:

Die selbständige und eigenverantwortliche Übernahme der allgemeinärztlichen Betreuung von Patienten als Stationsarzt.

Die psychotherapeutische Betreuung von Patienten (je nach Ausbildungsstand eigenverantwortlich oder unter Anleitung und Supervision).

Hierzu gehören im Einzelnen:

Durchführung der Aufnahme- und Entlassungsgespräche
Sichtung von Vorbefunden und aktuellen Befunden
Veranlassung und Auswertung der erforderlichen Diagnostik
Planung, Organisation und Überwachung des Therapieprogramms
Durchführung von bzw. Teilnahme an Visiten
Teilnahme an relevanten Besprechungen
Teilnahme an den internen und externen Supervisionen
Durchführung psychotherapeutischer Einzelgespräche und Kriseninterventionen
Durchführung von Gruppenpsychotherapien und psychoedukativen Gruppen
Durchführung von Veranstaltungen der Gesundheitsbildung/Gesundheitsvorsorge
Beteiligung an den internen (interdisziplinären) Fortbildungen
Teilnahme an externen Fortbildungen
Beteiligung am ärztlichen Bereitschaftsdienst
Beantwortung sozialmedizinischer Fragestellungen in Zusammenarbeit mit den Oberärzten
Organisation von Nachsorgeleistungen: stufenweise Wiedereingliederung, IRENA
Anfertigung der Entlassungsberichte

Geboten wird

- ein angenehmes Arbeitsklima und hohe Patientenzufriedenheit

- ein mentorengestütztes Einarbeitungskonzept

- ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

- Interne und externe Fort- und Weiterbildung mit großzügiger individueller Unterstützung

- Regelmäßige interne und externe Supervision

- eine attraktive Vergütung

- ein familienfreundliches Sozialwesen mit betrieblicher Altersvorsorge

- Moderne und flexible Arbeits- und Dienstzeitenmodelle

- Unterstützung bei der Wohnraumsuche

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Anna Thielemeyer.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de