Leitender Oberarzt (m/w) mit der Facharztbezeichnung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Schwerpunkt Essstörungen im Raum Uelzen zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: OP/0131013

Wir suchen für Fachkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychosomatik und Psychotherapie eines Klinikverbundes im Raum Uelzen einen Leitenden Oberarzt (m/w) mit der Facharztbezeichnung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Schwerpunkt Essstörungen zur Festeinstellung (direkte Personalvermittlung).

Die Klinik

Aktuell wird die Akutpsychosomatik mit 50 Betten im Krankenhausplan des Landes Niedersachsen geführt.

Ihre Aufgaben

Behandelt werden schwerpunktmäßig Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Anorexie oder Bulimie. Gemeinsam mit dem Zentrum für Essstörungen der Rehabilitationsklinik des Hauses zählt man auf dem Gebiet der Essstörungsbehandlung zu den führenden Leistungserbringern Deutschlands. Innovationsstärke, Leistungs- und Teamorientierung gehören zu den Stärken.
 
Die stete Weiterentwicklung der Therapien und Angebote zum Wohle der Patienten stehen im Mittelpunkt der Arbeit des multiprofessionellen Teams. Das Haus verfügt darüber hinaus über eine umfassende apparative Ausstattung und gut ausgestattet Räumlichkeiten und ist sehr an Ihren Vorstellungen interessiert, wie man die Akutpsychosomatik in den nächsten Jahren weiterentwickeln sollte.
 
Geboten wird

In der Klinik herrscht ein offenes und kommunikatives Betriebsklima. Flexible Arbeitszeitmodelle und betriebseigene Kinderbetreuungsmöglichkeiten eröffnen Eltern die Möglichkeit, mit Familie im Beruf zu bleiben. Allen Mitarbeitern/-innen bietet man geförderte Fort- und Weiterbildung an. Wissenschaftliches Arbeiten wird unterstützt.
 
Das Wohn- und Lebensumfeld bietet viel, gerade auch für Familien. Durch die Nähe zu Hamburg, Hannover oder Berlin sind auch kulturelle Angebote einer Großstadt gut erreichbar.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


 

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de