Assistenzarzt Innere Medizin / Pneumologie und Beatmungsmedizin (m/w) im Raum PLZ 47 zur Festeinstellung

Ref. Nr.: AP/0170515

Wir suchen für eine moderne Klinik der Grund- und Regelversorgung im Großraum PLZ 47 einen Assistenzarzt Innere Medizin / Pneumologie und Beatmungsmedizin (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik:

Die Klinik für Innere Medizin (Stellenplan 3/9/15) verfügt über 120 Betten sowie eine interdisziplinär geführte Intensivstation mit über 10 Betten und eine Intermediate Care-Station mit knapp 10 Betten. Das Leistungsspektrum umfasst neben dem o. g. Schwerpunkt  die beiden Schwerpunkte Hämatologie-Onkologie/Palliativmedizin und Gastroenterologie.

Die internistische Funktionsdiagnostik umfasst die gesamte internistische Sonographie (inkl. Farbdopplerechokardiographie) einschließlich der nicht-invasiven kardiologischen Diagnostik, der gastroenterologischen und pneumologischen Endoskopie und hämato-onkologischen Untersuchungsmethoden. Der Schwerpunkt Pneumologie ist mit Videobronchoskopie, starrer Bronchoskopie, EBUS (endobronchialer Ultraschall), Bodyplethysmographie, Rechtsherzkathetermessplatz und Schlafmonitoring auf dem neuesten Stand. Das Schlaflabor bietet 6 Plätze.

Zum Schwerpunkt Gastroenterologie gehört eine neu erbaute und sehr modern ausgestattete Endoskopie (ERCP, Endosonographie, Single-Ballon-Enteroskopie, Kapselendoskopie). Ferner steht die komplette gastroenterologische Funktionsdiagnostik (H2-Atemteste, Manometrie und pH-Metrie) zur Verfügung. Es liegen die kompletten Weiterbildungsermächtigungen für drei o. g. Schwerpunkte und für die allgemeine Innere Medizin vor.

Geboten wird

die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Innere Medizin mit den Schwerpunkten allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Pneumologie und Hämatologie/ Onkologie sowie für die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin und Schlafmedizin.

Kenntnisse in anderen Bereichen der Inneren Medizin sowie in anderen Fächern können durch räumliche Nähe zu den anderen Betriebsstätten problemlos im Rahmen von Hospitation oder Rotation erworben werden.

Ein familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, ein gemischtes Assistententeam aus Fachärzten und Weiterbildungsassistenten.

Der Vergütungsrahmen und die Nebenleistung der Position sind äußerst attraktiv, sind an den TVÄ angelehnt und entsprechend der Bedeutung der Aufgabe.

Eine Entlastung des ärztlichen Dienstes von administrativen Tätigkeiten erfolgt durch Kodierfachkräfte und Arztassistentinnen sowie Routine-Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal.

Darüber hinaus werden zusätzliche Einkunftsmöglichkeiten durch Notarztdienste in einer eigenen Notarztgesellschaft als Honorarkraft angeboten.

Gerne ist man auch bei der Wohnraumbeschaffung behilflich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de