Oberarzt (m/w) Pneumologie im Raum Delmenhorst zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: OP/0160315

Wir suchen für ein Akut- und Schwerpunktkrankenhaus im Raum Delmenhorst einen Oberarzt (m/w) Pneumologie zur Festeinstellung.

Ihre Aufgaben

In Weiterentwicklung des sehr erfolgreichen Lungenzentrums plant das Haus für 2015 den Aufbau einer Weaning-Station.

Als verantwortliche/r Oberärztin/Oberarzt wirken Sie in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie- und Intensivmedizin maßgeblich an der konzeptionellen Entwicklung mit. Kurzum: Sie schaffen sich Ihr künftiges berufliches Umfeld!

Um die sektorenübergreifende Versorgung ganzheitlich zu gewährleisten, übernehmen Sie ferner die Betreuung der pneumologischen Normalstation, die für Einleitungen nichtinvasiver Beatmung- und Schlafmedizin zuständig ist und erarbeiten gemeinsam die Behandlungsplanung der internistischen Patienten der Intensivstation. Neben der Diagnostik und Therapie vielfältiger pneumologischer Fragestellungen haben Sie in dieser Position die Möglichkeit, aktiv die Entwicklung und Einrichtung des geplanten Beatmungszentrums und der Pneumologie mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Die Klinik für Innere Medizin und Pneumologie deckt das gesamte internistische Spektrum ab. Schwerpunkte sind die Pneumologie, als größtes Lungenzentrum im Gebiet von überregionaler Bedeutung, und die renommierte Abteilung für Allgemeine Innere Medizin mit dem Fachbereich Gastroenterologie und Aufnahmezentrum.

Ihr Profil

Das Haus wünscht sich eine/n Fachärztin/-arzt für Innere Medizin und Pneumologie mit mehrjähriger Erfahrung und Kenntnissen in der Schlafmedizin sowie der Zusatzweiterbildung Internistische Intensivmedizin.

Geboten wird

Man bietet Ihnen ein erfolgreiches Team, welches von einem sehr respektvollen und angenehmen Miteinander geprägt ist – Hierarchien sind nicht wichtig, Offenheit und Wertschätzung umso mehr! Sind Sie eine Persönlichkeit mit besonderer Fähigkeit und Freude am interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Arbeiten mit hoher Organisations- und Entscheidungskompetenz und suchen eine Position mit Gestaltungsspielraum und Verantwortung in einem kerngesunden Hospital?

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de 


EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de