Oberarzt Pneumologie (m/w) im Raum Osnabrück zur Festeinstellung

Ref. Nr.: OP/0260514

Wir suchen für ein Krankenhaus eines Klinikverbundes im Großraum Osnabrück einen Oberarzt Pneumologie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik

Das Department Pneumologie mit 28 Betten gehört als eigenständige Einheit organisatorisch zur Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie, Pneumologie und Infektiologie. Zusammen mit der Klinik für Thoraxchirurgie und der Klinik für Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin an einem weiteren Standort bildet das Department Pneumologie das Lungenzentrum. Der Stellenschlüssel für das Department beträgt 1-2-2, zusätzlich sind im Department Assistenzärzte aus der Arztpool der internistischen Gesamtklinik, die sich im sog. „Common Trunk“ ihrer internistischen Weiterbildung befinden, tätig. Eine Weiterbildungsermächtigung für die Pneumologie besteht.

Im Department wird das gesamte Spektrum der Pneumologie, einschließlich der gesamten Funktionsdiagnostik (einschl. Ergospirometrie) sowie allen gängigen diagnostischen und interventionellen bronchoskopischen Verfahren (über 700 Untersuchungen / Jahr und endobronchialem Ultraschall (über 100 Untersuchungen/Jahr), angeboten. Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung ist die nicht-invasive Beatmungsmedizin. Auch Patienten mit infektiologischen Erkrankungen des Fachgebietes, insbesondere mit Tuberkulose, werden in der Abteilung versorgt. Die Versorgung der pneumo-onkologischen Patienten erfolgt in enger Kooperation mit der Thoraxchirurgie, der Onkologie und der Strahlentherapie des Hauses. Eine sehr enge Zusammenarbeit besteht innerhalb des Lungenzentrums mit den anderen beteiligten Abteilungen.

Innerhalb Klinik, der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrionologie, Diabetologie, Pneumologie und Infektiologie, besteht eine geriatrische Einheit, in der auch die pneumologisch-geriatrischen Patienten fachgeriatrisch versorgt werden. Die Klinik besitzt weiterhin Weiterbildungsermächtigungen für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie.

Ihr Profil

Für das Department Pneumologie suchen wir eine/n Oberarzt (m/w) mit der Zusatzqualifikation Pneumologie. Ein/e geeignete/r Internist/in mit bereits fortgeschrittener pneumologischer Weiterbildung würde bis zum Abschluss der Spezialisierung zunächst als Funktionsoberarzt (m/w) eingestellt werden.

Erfahrung als Facharzt für Innere Medizin, nach Möglichkeit mit dem Schwerpunkt Pneumologie bzw. mit bereits fortgeschrittener fundierter pneumologischer Weiterbildung

breite bronchoskopische Erfahrung, nach Möglichkeit unter Einschluss interventioneller bronchoskopischer Verfahren und Endobronchialem Ultraschall (EBUS)

Erfahrung in der Beatmungsmedizin, insbesondere der nicht-invasiven Beatmung (NIV), wünschenswert

Fachliches Engagement, Teamgeist

patientenorientierter und kooperativer Arbeitsstil

Führungsqualität mit hoher Sozialkompetenz

Geboten wird

gute Weiterbildungsperspektiven an allen 3 Klinikstandorten

familienfreundliche, individuell zu vereinbarende Teilzeitmodelle, die auf Ihre persönlichen Wünsche und Erfordernisse abgestimmt sind

ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima

ein unbefristeter bzw. langfristiger Arbeitsvertrag

Nebeneinnahmen aus geregelter Pool-Beteiligung

Dienstplanmodelle mit hoher Akzeptanz durch die ärztlichen Kollegen bei elektronischer Erfassung aller geleisteten Arbeitszeiten

Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von Stationssekretärinnen/ Klinischen Kodierfachkräften und Unterstützung durch den Pflegedienst

Kindergartenplätze in einem bilingualen Kindergarten

Unterkunftsmöglichkeiten in Personalwohnhäusern

regelmäßige interne Fortbildungen

Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten inkl. Promotion und zu Gutachtertätigkeiten

attraktive Altersvorsorge-Modelle

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

 

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de