Oberarzt (m/w) Kinder-und Jugendmedizin / Neonatologie im Großraum Wesel zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: OK/5200314

Wir suchen für eine Klinik der Schwerpunktversorgung im Großraum Wesel einen Oberarzt (m/w) Kinder-und Jugendmedizin / Neonatologie zur Festeinstellung.

Die Klinik:

Die Klinik ist ein modernes, leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus mit 367 Betten, 10 Kliniken und Instituten. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie umfasst 40 Betten auf drei Stationen (Neonatologische Intensivpflegeeinheit, Säuglingsstation, Klein- und Schulkindstation). Die Kinder in der chirurgischen, urologischen sowie HNO-ärztlichen Abteilung werden konsiliarisch mitbetreut. Gemeinsam mit der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe ist die Kinderabteilung als Perinatal-Zentrum (Level 2) anerkannt. Es stehen 10 neonatologische Betten zur Verfügung. Ein sozialpädiatrisches Zentrum mit etwa 800 Fällen rundet das Spektrum der Kinderklinik ab. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung zum Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin ermächtigt. Außerdem besteht eine Weiterbildungsermächtigung zum Schwerpunkt Neonatologie für 18 Monate.

Ihr Profil:

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Freude am Beruf, die über ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein verfügt und sich durch Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Patientenorientierung auszeichnet. Die Aufgabe besteht in der oberärztlichen Mitarbeit in der Kinderklinik (Allgemeinpädiatrie, Neonatologie). Die Teilnahme am Hintergrunddienst ist erforderlich. Daher sind gute neonatologische Kenntnisse gewünscht. Wünschenswert wären außerdem spezielle Kenntnisse in einem Teilgebiet der Pädiatrie.

Das Angebot:

Geboten wird Ihnen eine vielseitige und herausfordernde ärztliche Tätigkeit in einem erfahrenen und motivierten Team. Der Vergütungsrahmen und die Nebenleistung der Position sind äußerst attraktiv, sind an den TVöD angelehnt und entsprechend der Bedeutung der Aufgabe. Bei entsprechender Voraussetzung kann eine eigene KV-Ermächtigung beantragt werden. Eine Entlastung des ärztlichen Dienstes von administrativen Tätigkeiten erfolgt durch Kodierfachkräfte und Arztassistentinnen sowie Routine-Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal. Gerne ist man Ihnen auch bei der Wohnungsraumbeschaffung behilflich. Besonders wichtig sind der Klinikleitung ein gutes Arbeitsklima und angenehme Arbeitsbedingungen. Die Arbeitszeiten können familienfreundlich gestaltet werden. Auch eine Teilzeitanstellung ist möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156-9 15 68 56
Fax: +49-2156-9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de