Oberarzt (m/w) Neurologie im Raum Meppen zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: ON/5220214

Wir suchen für eine Akutklinik eines Klinikverbundes im Raum Meppen für die Neurologische Rehabilitation und konservativ-traumatologische Orthopädie einen Oberarzt (m/w) Neurologie zur Festeinstellung.

Die  Klinik:

Die Klinik ist ein Akutkrankenhaus für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation und Einrichtung für Neurologische Rehabilitation und konservativ-traumatologische Orthopädie mit insgesamt 280 Betten, davon 77 Betten im Krankenhausplan. In der Neurologie werden die Phasen A-D komplett abgedeckt. In der Planung befindet sich eine Erweiterung des akutmedizinischen Bereichs mit Stroke Unit, Intensivstation mit Beatmungsplätzen, zentralem Monitoring und weiteren Frühreha-Betten (insgesamt ca. 60 Betten). Hierzu wird ein Neubau mit modernster Notfalldiagnostik incl. CT und MRT errichtet. Die Fertigstellung ist für 2015 geplant.Derzeit wird die Einführung der Beatmung mit Etablierung des Weanings im aktuellen Bettenbestand der Akutneurologie mit etwa 4 Plätzen ab April 2014 vorgesehen.

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt im akutneurologischen Bereich der Phase A und B. Aktuell werden in den neurologischen  Krankenhausbetten  Patienten der Phase A  sowie alle Schweregrade der Phase B betreut. Dies soll in weiteren Ausbauschritten um eine Stroke Unit sowie einer Intensiv-und Beatmungsstation ergänzt werden.

Ihr Profil:

Sie sind Facharzt (m/w) für Neurologie und bringen wünschenswerterweise Erfahrungen in der neurologischen Rehabilitation  sowie in der Sozialmedizin mit. Teamfähigkeit, Überzeugungskraft sowie Durchsetzungsvermögen gehören ebenso zu Ihren hervorragenden Eigenschaften wie ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen. Darüber hinaus sind Sie kommunikativ und haben eine große Empathiefähigkeit gegenüber Patienten und Angehörigen. Sie schätzen und fördern das bestehende Vertrauensverhältnis zwischen Mitarbeitern aller Berufsgruppen. An der Entwicklung eigener Behandlungsschwerpunkte und Spezialisierungen innerhalb der Einrichtung sind Sie interessiert. Interesse an ökonomischen Hintergründen der Arbeit wird vorausgesetzt.

Geboten wird:

- attraktive Vergütung mit leistungsorientierten Komponenten

- regelmäßige interne Weiterbildung mit der Möglichkeit  der gezielten  und gestützten externen Weiterbildung.

- verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit breitem Aufgabebspektrum und Entwicklungspotenzial in der klinischen Arbeit

- eigenverantwortliches Arbeiten

- modernste Medizintechnik

-  Hilfe bei der Wohnungssuche

- landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert

- alle Schulen  sowie ein Hochschul-Campus sind am Ort vorhanden

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de