Leitender Oberarzt (m/w) Neurologie im Raum Gelsenkirchen zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: ON/0060214

Wir suchen für eine Fachklinik mit ca. 450 Betten eines Klinikverbundes im Raum Gelsenkirchen einen Leitender Oberarzt (m/w) Neurologie zur Festeinstellung zur Stellvertretung des Chefarztes.

Die Klinik:


In der Klinik wird durch die Belegschaft eine ganzheitliche Versorgung auf hohem Niveau erbracht. Die Neurologie baut ihre wissenschaftlichen Kooperationen mit umliegenden Universitäten aus.

Die Fachklinik für Neurologie / Neurochirurgie verfügt über mehrere Stationen und insgesamt rund 200 stationäre Betten und eine Tagesklinik. Behandlungsschwerpunkte sind neben der Anschlussheilbehandlung von Schlaganfällen, die Behandlung von entzündlichen und neurodegenerativen Erkrankungen, Traumata des ZNS sowie von Schmerzsyndromen in verschiedenen Rehabilitationsphasen. Die enge Kooperation mit den Rententrägern bildet sich in den zukunftsorientierten Angeboten der medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation ab.

Apparative Diagnostikverfahren (EEG, zertifiziertes Dopplerlabor, Neurophysiologie, Kooperation zerebrale Bildgebung) sind vorhanden. Den ärztlichen Kollegen steht ein erfahrenes und engagiertes therapeutisches Team zur Seite.

Ihre Aufgaben:

Neben den üblichen medizinischen Aufgaben und Tätigkeiten ist die innovative (medizinische) Ablauf- und Prozessorganisation einer der wesentlichen Schwerpunkte der Tätigkeit. Hiermit sind erhebliche Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern verbunden.

Ihr Profil:

Im Rahmen der fortschreitenden Profilierung der Klinik und der Vernetzung von ambulanter und stationärer Gesundheitsversorgung sowie der Kontinuität der Rehabilitationsklinik sucht man eine/n Facharzt/Fachärztin Neurologie.

Sie verfügen über - in praktischer Berufsausübung - erworbene Kenntnisse des Fachgebietes und Fähigkeiten in der neurologischen Praxis. Rehabilitative Erfahrungen (Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen) sind von Vorteil.

Ein kooperativer Führungsstil, Kommunikationsfähigkeit und kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit sowie Freude an der Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen, zeichnen Sie aus.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de