Oberarzt Innere Medizin / Kardiologie (m/w) im Raum PLZ 16 zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: OK/0280915

Wir suchen für eine Klinik der Schwerpunktversorgung im Raum PLZ 16 (ca. 1 Stunde bis Berlin) einen Oberarzt Innere Medizin / Kardiologie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik

Die Klinik für Innere Medizin I mit den Fachgebieten Kardiologie, Pulmologie und Endokrinologie verfügt über knapp 70 Betten auf 2 Stationen, hinzu kommen 6 Betten für die IntensivtherapieIntermediate Care, vier Betten Chest Pain Unit und die Versorgung der Patienten auf der interdisziplinären ICU. In zwei modernen Herzkatheter- und Angiologielaboren werden alle koronaren, strukturellen und elektrophysiologischen Untersuchungen incl. VT und AF-Ablationen mit 3D-Mappingsystem sowie die Implantation sämtlicher elektronischer, kardialer Aggregate vorgenommen.

Jährlich werden in der Kardiologie und Angiologie über 3000 Prozeduren durchgeführt. Eine extrakorporale Zirkulation wird vorgehalten, Klappenprozeduren werden in Kooperation mit den umliegenden Herzzentren durchgeführt. Nuklearmedizinische Untersuchungen sowie erweiterte Bildgebung (cMRI, cCT, Szintigrahpie) erfolgen in Zusammenarbeit mit der Radiologie der Klinik und der Praxis für Nuklearmedizin im Hause.

Ihr Profil

Sie sind Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Sie beherrschen Links- und Rechtsherzkatheter sowie alle gängigen koronaren Interventionen selbstständig, sodass Sie am PTCA-Rufbereitschaftsdienst teilnehmen können. Idealerweise können Sie die Weiterbildung „Spezielle internistische Intensivmedizin“ vorweisen.

Wünschenswert ist die Fähigkeit, eigenständig Schrittmacher, ICD’s und Resynchronisationsgeräte implantieren und nachsorgen zu können. Sofern keine Kenntnisse in der Elektrophysiologie- und Ablationsbehandlung sowie der interventionellen Therapie struktureller Herzerkrankungen vorhanden sind, können diese im Haus erlernt werden.

Idealerweise haben Sie bereits erste Führungs- und Managementerfahrungen unter Beweis stellen können und zeichnen sich durch ein verbindliches, professionelles und souveränes Auftreten aus.

Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und besitzen die nötige Empathie für den Umgang mit Patienten und Mitarbeitern. Als eine leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit mit ausgewiesener Fachkompetenz und hohem Qualitätsbewusstsein streben Sie neben der Leitung Ihres Verantwortungsbereiches auch die kooperative Zusammenarbeit mit den anderen Fachkliniken des Hauses zur Erreichung von gemeinsamen Zielen an.

Geboten wird

• eine verantwortungsvolle Position mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

• Möglichkeit einer Schrittmacher- und ICD-Ambulanz in eigener Verantwortung

Alle weiterführenden Schulen und Kindertagesplätze sind im Ort vorhanden (bei Bedarf auch für 24 Stunden).

Weitreichende Unterstützung im Umzugsfalle und bei der Wohnungssuche werden garantiert.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de