Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w) Innere Medizin / Kardiologie im Raum Rheinfelden zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: AK/0130814

Wir suchen für ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 190 Planbetten eines Klinikverbundes im Raum Rheinfelden einen Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w) Innere Medizin / Kardiologie zur Festeinstellung.

Die Klinik:

Die Abteilung Medizinische Klinik 1 die besteht aus den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie, Pulmologie und einer lokalen Schlaganfalleinheit. Im Jahr werden ca. 3.000 Patienten stationär betreut mit steigender Tendenz. Der Stellenplan umfasst derzeit 1/3/10. Die Abteilung ist apparativ modern ausgestattet und versorgt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen. Jährlich werden über 150 Herzschrittmacher und ICDs implantiert. Invasive Diagnostiken und die Versorgung von Schlaganfällen und anderen neurologischen Erkrankungen erfolgen in enger Kooperation mit der Universitätsklinik. Das Krankenhaus verfügt über eine große, gut organisierte interdisziplinäre Notaufnahme- und Intensivstation.
 
Der Chefarzt verfügt über 18 Monate Weiterbildungsbefugnis für die Kardiologie (WBO 1995), 24 Monate für die Innere Medizin und Kardiologie (WBO 2006) sowie gemeinsam mit dem Chefarzt der Medizinischen Klinik 2 über die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Innere Medizin (nach WBO 1995 und 2006). Eine komplette Weiterbildungsermächtigung besteht in Zusammenarbeit mit dem Universitäts-Herzzentrum, wobei das Modul 4 im Herzzentrum stattfindet.

Ihr Profil

Das Haus möchte Sie gerne kennenlernen, wenn Sie

an einer breiten internistischen Ausbildung und/oder an der Kardiologie interessiert sind

eine anspruchsvolle, strukturierte Ausbildung/Weiterbildung anstreben

motiviert, verantwortungsbewusst und engagiert sind und die Weiterentwicklung der Abteilung unterstützen wollen.

Geboten wird

eine Tätigkeit in einem sehr kollegialen und freundlichen Team mit flacher Hierarchie 

eine strukturierte, anspruchsvolle und praxisorientierte Weiterbildung mit Rotationen in die Bereiche Intensiv, Schlaganfall, Notaufnahme sowie in die Funktionsabteilungen

wöchentliche Abteilungsfortbildung in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik 2 (themenzentrierte Fortbildung) und tägliche Röntgenfallbesprechung

Kostenübernahme und Unterstützung Ihrer externen Fort- und Weiterbildungen 

Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin; eine Tätigkeit als Notarzt wird gefördert

Entlastung von administrativen Tätigkeiten und Blutentnahmen durch Stationssekretärinnen

ein modernes Arbeitszeitmanagement auf der Notaufnahme (Schichtmodell)

ein unbefristetes Arbeitsverhältniss bei Facharztanerkennung

eine Vergütung nach Tarifvertrag Ärzte/VKA inkl. betrieblicher Altersversorgung

eine Beteiligung an den Umzugskosten und Unterstützung bei der Wohnungssuche.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


 

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de