Oberarzt (m/w) Innere Medizin/Intensivmedizin im Raum Walsrode zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: OI/5160214

Wir suchen für eine Fachklinik eines Klinikverbundes im Raum Walsrode einen Oberarzt (m/w) Innere Medizin/Intensivmedizin zur Festeinstellung.

Die Klinik:

Die Klinik für Neurologie verfügt insgesamt über ca. 127 Betten und versorgt Patienten in den Bereichen Akutneurologie, neurologischer Frührehabilitation (Phase B) und den Rehabilitationsphasen C und D. Diagnostik und Behandlung umfassen das gesamte Spektrum neurologischer Krankheitsbilder.Es stehen alle relevanten diagnostischen Methoden der Neurologie (Sonographie, Neurophysiologie, Liquorlabor, Videoendoskopische Schluckdiagnostik/FEES, MRT und CT in Kooperation) als auch inneren Medizin (moderner Ultraschall, EKG, incl. Langzeit-EKG und -RR, Belastungs-EKG, Spirometrie, Röntgen) zur Verfügung. Die geänderte Morbidität der Patienten erfordert im Rahmen der bereits langjährig bestehenden neurologischen Frührehabilitation die Erweiterung um die Möglichkeit der kontrollierten Beatmung mit Schwerpunkt Weaning.

Ihr Profil:

Sie besitzen die abgeschlossener Facharztweiterbildung für Innere Medizin und Intensivmedizin oder Kardiologie (mit umfassender Erfahrung in der Beatmungstherapie), umfangreiche Erfahrung im Bereich der Endoskopie. Sie sind eine menschlich überzeugende Persönlichkeit mit Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Interesse an der aktiven und innovativen Begleitung des strategischen Ausbaus der Klinik.

Geboten wird:

- eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit breitem Aufgabenspektrum und Entwicklungspotenzial in der klinischen Arbeit

- modernste Medizintechnik

- attraktive Vergütung mit leistungsorientierten Komponenten

- eigenverantwortliches Arbeiten

- ein motiviertes Team und angenehmes Arbeitsklima

- Weiterbildungsmöglichkeiten in Sozialmedizin und Rehabilitationswesen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de