Assistenzarzt in Weiterbildung Hämatologie / Onkologie (m/w) im Raum Dortmund zur Festeinstellung

Ref. Nr.: AI/0100315

Wir suchen für ein modernes, leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus mit elf Kliniken und 470 Planbetten im Raum Dortmund einen Assistenzarzt in Weiterbildung Hämatologie / Onkologie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik

Die Klinik Hämatologie und Onkologie mit insgesamt 65 Betten sowie einer spezialisierten Ambulanz bietet ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Spektrum für den gesamten Bereich der Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie einschließlich Stammzelltransplantation. Es bestehen enge Kooperationen mit den anderen am Hause vorhandenen Disziplinen der Inneren Medizin wie Kardiologie, Angiologie und Gastroenterologie, der Chirurgie, der Radiologie sowie der Frauenklinik. Fachübergreifende Einrichtungen wie die interdisziplinäre Tumorkonferenz, das am Haus befindliche interdisziplinäre Darmzentrum sowie die enge Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Fachpraxen sind Ausdruck einer gut funktionierenden Zusammenarbeit.

Hier am Hause werden pro Jahr 800 bis 1000 Patientinnen und Patienten mit Krankheitsbildern aus dem Bereich Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie in einem Team mit dem Stellenschlüssel 1-3-7 versorgt.

Die Bereitschaftsdienste werden über der gesamten Inneren Medizin abgebildet.

Sie suchen eine umfassende Weiterbildung im Bereich Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie als Assistenzärztin/arzt oder die Zusatzweiterbildung Hämatologie/Onkologie und Hämostaseologie als Fachärztin/Facharzt.

Ihr Profil

Gewünscht wird eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die Freude an der Arbeit im Team hat und sich im Bereich Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie und Hämostaseologie weiterentwickeln möchte.

Geboten wird

- Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten: Die Klinik Innere Medizin wird von vier Chefärzten kollegial geleitet. Auf Grundlage eines Weiterbildungskonzepts können Sie in dem Haus die volle Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt Innere Medizin sowie die Zusatzweiterbildung Hämatologie/Onkologie und Hämostaseologie erwerben. In regelmäßigen Feedbackgesprächen bespricht man Ihren aktuellen Weiterbildungsstand und vereinbart Ziele für den nächsten Weiterbildungsabschnitt.

- Übernahme von Verantwortung: Bei Eignung besteht die Möglichkeit, mittelfristig eine Oberarztstelle zu übernehmen.

- Finanzierte Fortbildungen: Jeder/m Ärztin/Arzt steht zusätzlich zu den Pflichtfortbildungen wie z.B. Strahlenschutz ein festes Budget sowie fünf bezahlte Arbeitstage für externe Fortbildungsveranstaltungen zur Verfügung.

- Attraktive Vergütung: Neben einer Bezahlung gemäß AVR-DD bietet man Ihnen eine zusätzliche Alterversorgung an.

- Sehr gutes Betriebsklima: Man versteht sich berufsgruppenübergreifend als Team und leben diesen Ansatz. Ein freundlicher, respektvoller und kollegialer Umgang ist dabei sehr wichtig.

- Serviceangebote: Man bietet Ihnen Unterstützung bei der Vermittlung von Kita-Plätzen (incl. U3) und bei der Wohnungssuche.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156-9 15 68 56
Fax: +49-2156-9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de