Chefarzt (m/w) Gefäßchirurgie im Raum Olpe zur Festeinstellung

Ref. Nr.: CG/0180315

Wir suchen für ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung im Raum Olpe mit ca. 700 Betten einen Chefarzt (m/w) Gefäßchirurgie zur Festeinstellung.

Die Abteilung

Vor dem Hintergrund der Neuorganisation der Hauptfachabteilung Chirurgie wird ein gefäßchirurgisches Zentrum gebildet.

Für die Weiterentwicklung und die verantwortliche Leitung des gefäßchirurgischen Zentrums sucht man einen Chefarzt/Chefärztin Gefäßchirurgie.

Das Zentrum/die Abteilung verfügt über 30 Betten. Ihnen steht ein hochmotiviertes Team an Fachärzten und Weiterbildungsassistenten zur Verfügung.

Ihr Profil

Als Chefärztin/Chefarzt Gefäßchirurgie setzen Sie Akzente in der Weiterentwicklung des Leistungsangebots und haben Interesse, die Ausrichtung der Gefäßchirurgie unter medizinisch und ökonomischen Aspekten strategisch, organisatorisch und personell zu gestalten.

Sie sollten dazu bereit sein den kirchlichen Auftrag mit zu gestalten und zu leben.

Geboten wird

• Sie sind Teil des dynamischen Führungsteams

• Sie leiten ein professionelles Mitarbeiterteam

• Es erwartet Sie ein mitarbeiterfreundliches Betriebsklima

• Sie setzen Ziele, Sie gestalten Ihren Arbeitsbereich

• Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de



EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de