Assistenzarzt Gefäßchirurgie (m/w) im Raum Gelsenkirchen zur Festeinstellung

Ref. Nr.: AG/0021114

Wir suchen für ein akademisches Lehrkrankenhaus mit über 600 stationären Planbetten im Raum Gelsenkirchen einen Assistenzarzt Gefäßchirurgie (m/w) zur Festeinstellung für die Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie.

Die Klinik

Die Klinik umfasst 50 Betten und bietet bei einem Stellenschlüssel 1 – 4 – 8 ein breitgefächertes Weiterbildungsspektrum mit ca. 1600 operativen Eingriffen pro Jahr.

Zur Ausbildung gehören neben der vollen gefäßchirurgischen und phlebologischen Weiterbildung eine tägliche angiologisch – gefäßchirurgische - radiologische Konferenz, wöchentliche interne Fortbildungen in der Klinik sowie die Ausbildung in der Doppler- und Duplexsonographie.

Der Nachtdienst erfolgt gemeinsam mit den Kollegen der chirurgischen Klinik, wobei jeweils ein Assistent der chirurgischen und der gefäßchirurgischen Klink anwesend ist. Zur Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes werden die Arbeitszeiten und die interdisziplinären chirurgischen/gefäßchirurgischen Dienste in einem EDV-System erfasst und ausgewertet.

Die Klinik ist ein interdisziplinäres Gefäßzentrum, welches durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG), die deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) und die Deutsche Röntgen Gesellschaft (DRG) zertifiziert worden ist.

Ihr Profil

Gewünscht wird eine fachlich interessierte und menschlich qualifizierte Persönlichkeit, die sich in das vorhandene engagierte und kollegial zusammenarbeitende Team einfügt.

Geboten wird

Die Vergütung erfolgt nach den AVR-Caritas. Das Haus gewährt zusätzlich eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen werden finanziell unterstützt.

Die Wertvorstellungen des konfessionellen Trägers sollten Sie überzeugend mittragen können.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156-9 15 68 56
Fax: +49-2156-9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de