Arzt zur Facharztweiterbildung Anästhesie (m/w) im Raum PLZ 55 zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: AA/0100515

Wir suchen für ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus im Raum PLZ 55 einen Arzt zur Facharztweiterbildung Anästhesie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik:

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie erbringt jährlich über 10.000 Anästhesieleistungen, wobei alle modernen Anästhesieverfahren inkl. sonographisch gesteuerter Regionalanästhesien zur Anwendung kommen. Zu den weiteren Schwerpunkten gehören die intensivmedizinische Behandlung operativer und traumatisierter Patienten auf der anästhesiologischen Intensivstation (12 Betten) mit allen modernen Diagnostik- und Therapieverfahren sowie die schmerztherapeutische Behandlung.

Der Notarztdienst, Intensivtransporte und die Versorgung von Notfällen im Klinikum wird von der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie sichergestellt. Die apparativ-technische Ausstattung der Abteilung entspricht dem neuesten Stand.

Geboten wird

• eine fundierte und komplette Weiterbildung zum Aufbau bzw. Erweiterung Ihrer klinischen Erfahrungen und praktischen Fertigkeiten durch die volle Weiterbildungsbefugnis im Bereich Anästhesiologie und Intensivmedizin

•DeGIR-zertifizierte Weiterbildungsstätte für die Interventionsmodule A-D

•die Erstellung individueller Weiterbildungspläne

•attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern

•Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Personal

•Förderung und finanzielle Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungen

•interessante und langfristige berufliche Perspektiven in einem professionellen Umfeld durch einen Vertrag über die komplette Weiterbildungszeit sowie eine frühzeitige Zusage über eine Anstellung als Fachärztin/Facharzt bei erfolgreicher Weiterbildung

•Wissenschaftliches Arbeiten wird unterstützt, die Durchführung einer Promotionsarbeit ist möglich

•kostenlose Nutzung des Personalwohnheims in den ersten drei Monaten

•Erstattung der Vorstellungskosten

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de