Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesie (m/w) im Raum PLZ 45 zur Festeinstellung

Ref. Nr.: FA/0260415

Wir suchen für ein Akutkrankenhaus mit 340 stationären Planbetten im Raum PLZ 45 einen Facharzt oder Assistenzarzt Anästhesie (m/w) zur Festeinstellung für die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie.

Die Klinik

Die anästhesiologische Klinik versorgt Patienten aus den Bereichen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie sowie Unfall-, Wiederherstellungs- und Wirbelsäulenchirurgie mit ca. 3.600 Eingriffen pro Jahr. Es kommen alle allgemeinen und zahlreiche neuraxiale Anästhesieverfahren, auch in ihren kombinierten Techniken, zur Anwendung.

Die anästhesiologische Klinik ist zudem für die Patientenversorgung auf einer technisch aufwendig ausgestatteten interdisziplinären Intensivtherapie- und Intermediate Care-Station mit knapp 20 Betten verantwortlich. Dort werden neben den Patienten aller operativen Kliniken auch die Intensivpatienten der Kliniken für Kardiologie, für Gastroenterologie und für Nephrologie in interdisziplinärer Zusammenarbeit behandelt. Die intensivmedizinischen Leistungen umfassen 6.000 Behandlungstage und rund 25.000 Beatmungsstunden pro Jahr.

Die Ärzte und Pflegekräfte der anästhesiologischen Klinik betreiben einen kontinuierlichen Schmerzdienst zur Behandlung von frisch operierten Patienten und von Patienten mit chronischen Schmerzen. Der Chefarzt besitzt die Ermächtigung zur vollen Weiterbildung in einem kombinierten Ausbildungsgang mit einem Partnerkrankenhaus.

Ihr Profil

Gesucht wird eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit, die bereits über intensivmedizinische und anästhesiologische Erfahrung verfügt.

Sie sollten Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit den operativen und konservativen Fächern haben und sich für Fortentwicklungen in der klinischen Anästhesiologie und der interdisziplinären Intensivmedizin interessieren.

Neben regelmäßigen Fortbildungen finden für Ärzte in der Weiterbildung Ausbildungskolloquien statt, eine Übernahme in eine unbefristete Anstellung ist bei vorliegender Facharztanerkennung vorgesehen.

Geboten wird

Das Haus bietet eine anspruchsvolle Tätigkeit mit persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten und einer attraktiven Vergütung im angenehmen Umfeld eines mittelgroßen konfessionellen Krankenhauses.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156-9 15 68 56
Fax: +49-2156-9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de