Facharzt Anästhesie (m/w) in Brandenburg zur Festeinstellung

Ref. Nr.: FA/0110215

Wir suchen für eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin in Brandenburg einen Facharzt Anästhesie (m/w) zur Festeinstellung.

Die Klinik

Das Klinikum verfügt über ein modernes Funktionsgebäude, in den die OP-Säle, ITS, Notaufnahme, MRT, Spiral-CT und eine leistungsfähige Funktionsdiagnostik integriert sind. In Kürze wird das neue Bettenhaus bezogen. Das Klinikum ist Regionales Traumazentrum und  Replantationszentrum für schwere Handverletzungen.

Ihr Profil

Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie

Bereitschaft zur Teilnahme am Rettungsdienst

Leidenschaft, Engagement und Empathie

Soziale Kompetenz, Kollegialität und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Die Approbation gem. § 3 der Bundesärzteordnung ist Voraussetzung

Ihr Aufgabengebiet gestaltet sich abhängig von Ihrem bisherigen Kenntnisstand und umfasst insbesondere die Durchführung aller gängigen Narkoseverfahren, Versorgung kritisch kranker Patienten auf der Intensivstation, die Teilnahme am Bereitschafts- und Rettungsdienst und optional die schmerztherapeutische Behandlung.

Geboten wird

Modernste Arbeitsbedingungen in einem Krankenhausneubau, OP mit 4 Sälen

Durchführung von rund 4.500 Narkosen jährlich, hoher Anteil an Regionalanästhesien

Interdisziplinäre ITS mit 13 Betten, 9 Beatmungsgeräten, Akutdialyse, erweitertes hämodynamisches Monitoring (PiCCO) u. a.

Akut-Schmerzdienst, ambulante Schmerztherapie chronisch kranker Patienten

Sonografiegestützte Gefäßzugänge und Nervenblockaden

Weiterbildungsbefugnisse: 42 Monate Facharzt, 12 Monate Intensivmedizin, 6 Monate Notfallmedizin, 6 Monate Schmerztherapie

Umfassende Fortbildungsmöglichkeiten, die unterstützt werden

Bei Eignung Option auf Oberarztposition

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe unserer Referenznummer per E-Mail (max. 4 MB) zu. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de


EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de