Facharzt Anästhesie/Intensivmedizin (m/w) im Raum Wittstock zur Festeinstellung

Ref.-Nr.: FA/5220613

Wir suchen für ein Krankenhaus der Regelversorgung im Raum Wittstock einen Facharzt Anästhesie/Intensivmedizin (m/w) zur Festeinstellung (direkte Personalvermittlung).

Die Klinik:

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt über acht bettenführende Kliniken mit insgesamt 364 Betten. Diese Kliniken sind: die Kardiologie, die Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, die Chirurgie, die Urologie, die Anästhesie/Intensivmedizin, die Neurologie, die Pädiatrie sowie die Klinik für Psychiatrie/Psychosomatik und Psychotherapie. Ebenfalls vor Ort befinden sich die Abteilungen Radiologie und Notaufnahme. Das medizinische Leistungsspektrum der modern ausgestatteten Klinik umfasst die
anästhesiologische Versorgung aller operativen stationären und ambulanten Patienten des Krankenhauses, die Leitung der interdisziplinären Intensivstation, die klinische Schmerztherapie und die Teilnahme an der luft- und bodengebundenen Notfallmedizin am Standort. Es werden jährlich ca. 5.000 Anästhesien unter Anwendung aller gängigen Narkosetechniken erbracht und ca. 500 Patienten intensivtherapeutisch, auch unter Anwendung von Beatmungstherapien (8 Beatmungsplätze), der Hämofiltration und des invasiven kardialen Monitorings behandelt.

Ihr Profil:

Sie sind eine fachlich kompetente und engagierte Persönlichkeit und möchten sich langfristig und aktiv in den Krankenhausalltag einbringen.Sie sind innovations- und motiviationsfähig und schätzen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Geboten wird:

- eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

- eine hochmoderne medizintechnische Ausstattung

- ein gut qualifiziertes und eingespieltes Team aus Ärzten und Pflegepersonal

- eine Vergütung entsprechend der Tabellen des Marburger Bundes (TV Ärzte/VKA)

- eine betriebliche Alterversorgung ohne Eigenanteil

- eine ideale Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch die entspannte Lebenssituation
in der Region und viel Natur

- Unterstützung bei der Einarbeitung, bei der Wohnungssuche und beim Umzug

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unserer Referenznummer per E-Mail (max.4 MB) zu.
Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Marc Schomann.

Absolute Diskretion ist unser oberstes Prinzip.

EBIT-med eine Marke der EBITplus GmbH

Comeniusstr. 1
40545 Düsseldorf

Tel.: +49-2156 9 15 68 56
Fax: +49-2156 9 15 68 57
E-Mail: marc.schomann@ebit-med.de
Home: www.ebit-med.de

EBIT-med - Comeniusstr. 1 - 40545 Düsseldorf

Tel.: 02156/9 15 68 56 - Fax: 02156/9 15 68 57 - E-Mail: info@ebit-med.de